Velvet Two Stripes

Samstag, 25. August 2018 | 19.00 Uhr

Die halbschwedischen Schwestern Sophie und Sara Diggelmann und Bassistin Franca Mock kommen aus St. Gallen, leben in Zürich und machen Musik, seit sie zwölf Jahre alt sind. Die Band denkt Riot-Grrrl-Punk, Blues, Fuzz und Garage Rock ähnlich zusammen wie The Kills, Yeah Yeah Yeahs oder Deap Vally. Velvet Two Stripes machen den Jungs die Garage streitig und zeigen, dass auch junge Frauen einen Sinn für den Blues haben. 2014 erschien das erste Album, überraschend reif, bluesy und getrieben von einer pulsierenden Drum-Machine. Für die im März erschienene EP „Got Me Good“ haben sie den Jazz geschulten Schlagzeuger Carlo Caduff engagiert. Velvet Two Stripes haben bereits Shows auf führenden Festivals gespielt und den Support für etwa The Kooks und Brody Dalle übernommen.