Papa Dada

Samstag 25. August 2018 | 17.30 Uhr

Martin Tanner alias „PAPA DADA“ ist hauptberuflich Gitarren-Lehrer und unterrichtet an der Musikschule Küttigen. Doch für ihn ist die Musik nicht nur Beruf, sondern vielmehr Berufung. Am liebsten schreibt und singt er Lieder, und seit neuestem auch für Kinder. Und so erschien im September 06 die erste CD mit Kinderliedern unter dem Titel „Ketschöp & Meiones“.

Musikalisch vermag PAPA DADA immer wieder zu überraschen. So ertönen auf dem neuen Album erstmals auch elektronische Klänge. „Plem Plem“ ist ein äusserst gelungenes Werk, ein spassiges Musikerlebnis, dass nicht nur die Kleinen zum hüpfen bringt.