Adrian Tacchi

Samstag, 24. August 2019 | 14.00 Uhr

Er nennt sich Adrian Tacchi, nach dem Ledignamen seiner Grossmutter. Es rauschen die Beats und das Piano von Weggefährte und Produzent Zebra. Sein Synthi ist ein fiebriger Alleskönner, ein Verbündeter Tacchis Texten und seiner Gitarre. Das sind ungewöhnliche Schweizer Popsongs, ohne Pomp und Pathos, mit Kante und einfachen, zwanglosen Berührungen. Wer hinhört wird mitgenommen, losgelassen, entschwebt und trudelt zum Schluss friedlich um sich selbst, wie ein schlafender Astronaut.