Benjamin Amaru

Benjamin Amaru Coverbild

Benjamin Amaru war schon einmal am MidA – wer ihn damals verpasst hat sollte das schnellstens ändern. Die anderen kommen sowieso...

Eine warme Stimme, verträumte Synthesizer und melancholisch anmutende Klänge. Eben: Benjamin Amaru. Der Multiinstrumentalist versteht es vorzüglich feine Klangteppiche aus der Dream Pop Ecke mit seiner leicht trunkenen Stimme zu einem Sommernachts Soundtrack zu kombinieren. Auf dem Velo einen Hügel runter fahren, Arme ausbreiten und die Augen dabei schliessen. So klingt das!

Note to myself: Schnauzer 1 Woche stehen lassen!